Das ist neu in FILOU NC20

Viele Neuerungen und Verbesserungen bietet das neue FILOU NC20. Zu den Highlights gehören eine überarbeitete Programm-Oberfläche mit neuen Icons, viele neue Funktionen und Optimierungen im Programm.

Trotzdem ist NC20 der bisherigen vertrauten Arbeitsweise treu geblieben. Anwender von vorherigen FILOU-NC Versionen finden sich schnell zurecht und können direkt effektiv arbeiten.

Manager

Viele Optimierungen im Hintergrund haben die Performance des Managers deutlich verbessert. Sehr große Projekte werden jetzt deutlich schneller geladen und auch der Ladefortschritt wird direkt angezeigt.

Eine verbesserte Navigation sowie das Hervorheben der maßgeblichen Daten in der Grafik, bei Auswahl eines Astes, haben den Komfort zusätzlich verbessert.

Die Funktionen des Managers sind jetzt auch über einen Punkt im Hauptmenü erreichbar.

CAM

Hier sind die Highlights des neuen FILOU NC20 zu finden. Gleich fünf neue CAM-Funktionen sind hinzugekommen:

Gewindefräsen
Senkungfräsen
Planfräsen
Entlang Kontur pendeln
Brücken (Stege) beim Konturen fräsen

Neben den neuen CAM-Funktionen wurden viele der bereits vorhandenen Funktionen und auch deren Dialoge überarbeitet und verbessert. Zum Beispiel gibt es neue Funktionen zum Sortieren in der Stapelverarbeitung (Video) und die Zustelloptimierung ist jetzt auch bei der Rechtecktasche und der Kreistasche verfügbar.

Geometrie

Mit Hilfe der verbesserten Layerverwaltung ist das Arbeiten im Geometriebereich noch komfortabler geworden.

Layer können jetzt einfach mit nur einem Rechtsklick aktiv und gleichzeitig sichtbar geschaltet werden.

Editor/Backplot/3D Simulation

Verbesserungen im Hintergrund haben den Backplot komfortabler und vor allem den Editor besser lesbar gemacht. Die Berechnung des Backplots wurde um nahezu 30% beschleunigt und die Schwelle für die automatische Aktualisierung konnte erhöht werden.

Allgemein

Alle Standard-Steuerelemente (Icons) wurden gegen neue eigene Versionen ausgetauscht, deren Größe einfach eingestellt werden kann. Neben einem moderneren Aussehen wurde dadurch die Kompatibilität verbessert.

Durch einen automatischen Scroll-Mechanismus (Ohne Klicken oder Mausrad) kann FILOU NC20 jetzt besser auf kleinen Monitoren verwendet werden.

Aber auch die Anzeige auf hochauflösenden Bildschirmen wurde verbessert. Wird mit der Maus über ein Icon mit Untermenü gefahren, so klappt das Untermenü automatisch auf.

  • mehr Einstellmöglichkeiten zur Anzeige
  • verbesserter Komfort bei der Bedienung, Strg+X, C, V, Z
  • deutlich verbesserte Performance

Postprozessoren

Alle Standard-Postprozessoren wurden überarbeitet, sowie neue hinzugefügt (z.B. für Beamicon).
Die Einstellmöglichkeiten für gewählte Postprozessoren in den Benutzer-Einstellungen wurden erweitert.

Betriebssystem

Eine moderne, leistungsfähige und stabile Software stellt gewisse Anforderungen an ihre Betriebsumgebung. FILOU NC20 kann auf allen Windows Versionen ab Windows Vista verwendet werden. Windows XP wird nicht mehr unterstützt.

Update

Besitzen Sie bereits eine alte FILOU NC Lizenz? Profitieren Sie jetzt von den günstigen Update-Möglichkeiten auf FILOU NC20!
Zu den Updates im FILOU-SHOP