DeskProto Multi Axis Edition

Die DeskProto Multi-Axis Edition unterstützt das Arbeiten mit 4 oder 5 Achsen. Daneben bietet die DeskProto Multi-Axis Edition alle Funktionen der Expert Edition zum Fräsen von 3D Modellen.

Einfach und schnell ist die Devise von DeskProto. Hier einige Highlights der DeskProto Multi-Axis Edition. Bilder zum Vergrößern anklicken

blank Die DeskProto Multi-Axis Edition unterstützt das Fräsen mit einer Rotations-Aachse. Die Werkzeugbahnen lassen sich parallel zur Rotations-Achse oder umlaufend erzeugen.
blank Mit der DeskProto Multi-Axis Edition lassen sich mittels der 5.Achse auch komplizierte Modelle erstellen. Das Modell kann von fast allen Seiten bearbeitet werden. DeskProto Multi-Axis bietet diese Optionen zu einem unglaublich niedrigen Preis für die Fünf-Achsen-Bearbeitung!
blank DeskProto 6 Muli-Axis Edition bietet viel Funktionalität. Um übersichtlich zu bleiben verwendet DeskProto ein klar strukturiertes Menü. Zusätzlich zum Menü werden die Teile und Fräs-Jobs eines Projekts klar gegliedert in einer Baum-Struktur wiedergegeben. So lassen sich bestimmte Abläufe gezielt aufrufen und bearbeiten. Wird der jeweilige Ast des Projektbaums angeklickt öffnen sich der Vorgang und Parameter lassen sich editieren und verändern.
blank Viele Assistenten machen den Einstieg noch einfacher. Assistenten für das 2D oder 3D Fräsen machen den Einstieg zum Kinderspiel. Ein spezieller Assistent zum Zwei-Seitenfräsen berechnet zum Beispiel automatisch neue Nullpunkte und erleichtert die beidseitige Bearbeitung wesentlich.
blank Für gute Fräswege bietet DeskProto verschiedene Strategien mit vielen Detail-Einstellungen. Ob Parallele, radiale oder zirkulare Fräswege. Ob von innen nach außen oder von außen nach innen. Z-konstant für Schrupp-Bearbeitung. Je nach Aufgabe finden Sie eine Strategie.
DeskProto Expert Edition Segmente die den Bearbeitungsraum beim Fräsen definieren bieten die Möglichkeit das 3D-Modell nur an ausgewählten Stellen zu bearbeiten. Diese Technologie bietet ein schnelleres Erstellen von 3D Teilen.
blank Neben einfacher Bearbeitung von 2D-Konturen, kann die 2D-Geometrie auf die 3D Oberfläche des Modells projiziert und gefräst werden. um dann mit gleicher Tiefe graviert werden.
blank Ebenso können Bitmap Dateien gefräst werden. Die Graustufen des Bildes werden in Z-Höhen gewandelt. Dazu lässt sich diese erzeugte 3D-Geometrie auf die 3D Oberfläche eines Modells legen fräsen.
blank Fräs-Modelle lassen sich kombinieren aus 3D-Modellen, 2D-Konturen und Bitmap Dateien
Am Beispiel links sind die vielfältigen Möglichkeiten zu sehen: eine Fräsvorlage, in DeskProto zusammen gesetzt aus einer 3D-STL Datei, einem JPG-Foto (Uhr) und 2D Schrift (DeskProto).
blank Viele Maschinen und CNC-Steuerungen werden serienmäßig von DeskProto unterstützt.
Weitere Maschinen mit beliebiger CNC-Steuerung lassen sich einfach und schnell einrichten.
Der Postprozessor-Konfigurator ist einfach und übersichtlich
blank Die System-Voraussetzungen: DeskProto 6 wird je nach vorhandenem Betriebssystem als 32 oder 64 Bit Programm installiert. DeskProto 6 läuft unter Windows XP, VISTA und Win7. Für die umfangreichen Werkzeugweg-Berechnungen nutzt DeskProto 6 die modernen Multi-Prozessoren. Das macht DeskProto schneller, auch bei Bearbeitung großer Dateien.
blank Testen Sie DeskProto 6. Hier finden Sie den Download. Testen Sie 30 Tage das CAM-Programm.

Preis-Informationen zur DeskProto 6 Multi-Axis Edition.

Versions-Vergleich