V-Ray für Rhino

ÜbersichtNeu in V-Ray 3
V-Ray RingV-Ray ist eine komplette Lösung für die Beleuchtung , Schattierung, und das Rendering. V-Ray integriert sich nahtlos in den Workflow von Künstlern und bietet die Flexibilität und Kontrolle, die sie benötigen. Inspiriert von der engagierten V-Ray Gemeinschaft , zielt V-Ray 3.0 für Rhino darauf ab, die Kreativität zu steigern und Künstler freundliche Workflows zu bieten.

 

Verlagerung

Kontrollieren Sie die Verlagerung auf Material-basis und generieren Sie detaillierte Geometrie in render Geschwindigkeit mit maximaler Speichereffizienz.

Schraubi

Efficient Multicore Ray-Tracing Engine

V-Ray wurde speziell für das Raytracing optimiert, so dass Anwender komplexe Schattierungen, Flächenschatten, Kamera-Effekte und GI mit beispielloser Geschwindigkeit und Genauigkeit erstellen können.

Interaktive Rendering

V-Ray RT ist eine revolutionäre Rendering-Engine, Sie erhalten ein sofortiges Feedback und eine Rationalisierung der Szenen. Da V-Ray RT auf dem gleichen robusten Kern wie V-Ray aubaut ist erhalten Sie einen nahtlose Übergang zwischen V-Ray RT und Produktion Rendering. Eine optimierte Scenen Zusammensetzung mit dem GPU-Raytracing welches, bis zu 30-mal schneller und direkt im Rhino Ansichtsfenster erfolgt.

V-Ray 3

V-Ray Express

Mit V-Ray Express haben Sie Zugang zu mehr als 200 Materialien und Belichtungssetups. Erzeugen Sie perfekt ausgeleuchtete Szenen, wie in einem Studio, schneller als jemals zuvor.
Download der Testversion

Preis-Informationen

V-Ray 3 für Rhino basiert auf dem 3.5er Core und wurde komplett neu entwickelt. Das neue V-Ray ist hervorragend in Rhino integriert und bietet eine Menge neuer Features wie beispielsweise Quick Render Presets. Es unterstützt beim Rendern die neueste Generation aktueller CPU- und GPU-Hardware.

Neues Lizenzmodell

Der Preis für das Plugin wurde durch das neue Lizenzmodel um über 25% gesenkt. Für den Neueinstieg sind jetzt drei Pakete verfügbar:

  • 1 Workstation + 1 Rendernode
  • 1 Workstation + 5 Rendernode
  • 1 Workstation + 10 Rendernode

Preise im FILOU-SHOP

Online-Lizensierung

V-Ray 3 für Rhino kann jetzt online- oder mit einem Dongle lizensiert werden.

Die Online-Lizensierung ist aktuell nur für neue Lizenzen und nicht für Updates verfügbar. Die Online-Lizensierung benötigt eine permanente Internet-Verbindung. Es ist aber auch möglich, die Lizenz bis max. 2 Wochen offline zu nutzen (Borrow Funktionalität). Wenn die 2 Wochen rum sind, kann mit einer kurzzeitigen Internetverbindung die Lizenz beliebig oft wieder für 2 Wochen offline geschaltet werden.

Highlights

Mit V-Ray 3.0 für Rhino wurde die Berechnungen für Irradiance Maps und Light Caches beschleunigt und können nun auch über das Netzwerk berechnet werden.

  • Twin-engine Performance. Wahl zwischen CPU und GPU-Rendering.
  • Interactive Rendering. Echtzeitvorschau während des Modellierens in Rhino in einem Vorschaufenster.
  • Global Illumination, Accurate Lights. Sehr realistische Ausleuchtungsmöglichkeiten, gerade für Innenarchitektur und Produktdesign.
  • Environment Lightning, Sun & Sky. Perfektes Licht für Architekturszenen und Produktvisualisierungen im Außenbereich.
  • Real-World cameras. Die Kameraeinstellungen, die hiermit möglich sind (z.B. Weißabgleich), kommen denen eines „realen“ Fotoapparates sehr nahe und erzeugen brillante Bilder.
  • Physical materials. Die vordefinierten Materialen sind sehr nahe an ihren realen Vorbildern, so dass Close-Up-Renderings von Produktdesign-Objekten perfekt gelingen.
  • Proxy Objects. Ermöglicht es komplexe Objekte mit vielen gleichen/ähnlichen Elementen, wie Gras oder Bäume Speicher-schonend zu generieren, da nicht jeder Halm oder jedes Blatt als Polygon gespeichert wird, sondern mittels Proxys referenziert werden.

V-Ray 3 unterstützt die Rhino 5 als 64-Bit-Version. Die Betriebssystemvoraussetzung ist ab Windows 7 aufwärts (nur 64-Bit!).