FILOU-NC Lizenzeingabe

Die Lizenzeingabe in FILOU-NC ist seit NC20 noch einfacher geworden. Das Video zeigt die unterschiedlichen Möglichkeiten der Lizenzeingabe.

FILOU NC20 Änderungshistorie

Mit einem Service Release werden kleinere Fehler behoben oder neue Funktionalität hinzugefügt. Um zu prüfen welches Release Datum Ihr FILOU NC20 hat schauen Sie im FILOU NC20 Menü unter Hilfe > Über. Das ist neu in dem FILOU NC20 SR9 (Service Release 9) vom 09.09.2020 Anzeige – Beim Umschalten von Geometrie auf CAM konnte der … …mehr lesen

Die Funktion Gewindefräsen

Die neue Funktion Gewindefräsen erleichtert erheblich das Erstellen von Gewinden mit einem Gewindefräser oder Gewindewirbler. Ob Links- oder Rechtsgewinde, ob Standardgewinde aus der Liste oder ein Gewinde nach eigenen Vorgaben, mit der Funktion Gewindefräsen in FILOU NC haben Sie die Freiheit.

…mehr lesen

Entlang Kontur pendeln

Diese neue Funktion ist eine Erweiterung der bereits bekannten Funktion Pendeln und ersetzt diese. Neu ist die Möglichkeit des Pendelns über mehr als nur ein Zeichnungselement. Das Zentrum des Werkzeuges folgt dabei direkt der Kontur und taucht, je nach gewählter Methode, entweder über die gesamte Länge der gewählten Elemente oder jeweils am Anfang des ersten … …mehr lesen

Brücken (Stege) beim Konturen fräsen

Sollen Konturen, zum Beispiel aus einer großen Tafel, gefräst werden, ist es hilfreich, wenn diese Konturen mit der Tafel verbunden bleiben, um sich nicht unkontrolliert aus der Tafel zu lösen. Mit der Hilfe von Brücken wird dies in FILOU NC20 gewährleistet. Das bearbeitete Werkstück bleibt so mit dem Rohteilblock verbunden und muss somit nicht zwingend … …mehr lesen

Die Funktion Planfräsen

Die Funktion Planfräsen wird, wie der Name bereits vermuten läßt, zum Planieren von Flächen verwendet. Eine zu planierende Fläche muss durch eine geschlossene Kontur beschrieben werden. Das Werkzeug-Zentrum fährt dabei bis zu den gewählten Konturkanten und die Verbindungen der Werkzeugwege gehen dann über die gewählten Konturkanten hinaus.

…mehr lesen

Die Funktion Senkung fräsen

Das Erstellen von Senkungen, zum Beispiel für Senkkopfschrauben, kann umständlich sein. Denn oft ist das richtige Werkzeug zum Erstellen der Senkung nicht vorhanden.

In FILOU NC20 gibt es jetzt die Funktion Senkung fräsen, mit dieser Funktion können mit einem „normalen Fräser“ Senkungen in unterschiedlichen Formen erstellt werden.

…mehr lesen

Gewindefräsen mit FILOU NC16

Gewindefräser M5-M10Mit dem Zyklus Innengewinde lassen sich sehr leicht Gewindebohrungen mit FILOU NC16 erstellen. In dem hier vorgestellten Beispiel soll eine M8-Gewindebohrung mit FILOU NC16 erstellt werden.

Dafür werden drei Werkzeuge benötigt:

  • 4mm Fräser oder 6,8mm Bohrer
  • 8mm Fasenfräser
  • M5-M10 Gewindefräser (siehe Bild rechts)

…mehr lesen

VIDEOS:NC16 Der Geometrie-Bereich

FILOU NC16 Geometrie-Bereich

Die Videos zeigen eine ausführliche Beschreibung des Geometrie-Bereichs in FILOU NC16. Sie eignen sich sehr gut zum schnellen Lernen der Zeichnen-Grundlagen in NC16. Präzise Zeichnungen sind als Grundlage für die NC-Code Erstellung im CAM-Bereich erforderlich.

…mehr lesen

Der Nullpunkt in NC16

In NC16 hat der Nullpunkt mehrere Funktionen. Einmal dient er als Nullpunkt für die Geometrie und zum Anderen dient er als „Programm-Nullpunkt“ für den erstellten NC-Code.

…mehr lesen

25 Jahre FILOU NC

FILOU NC feiert Geburtstag und wird 25 Jahre alt. Dazu gibt es mit dem neuen „Service-Release 7“ zwei neue Schrupp-Strategien für alle EXPERT, OPEN und HOME Versionen. „Entlang Kontur stechen“ ist für

…mehr lesen

Konturen mit der Konturverfolgung bearbeiten

Konturen fräsen mit der Konturverfolgung ist eine Hauptbeschäftigung beim 2.5D-Fräsen mit NC16. Aber es gibt viele Arten eine Kontur zu bearbeiten. NC16 bietet viele Werkzeuge zum individuellen, aber trotzdem automatischen Bearbeiten, fast aller möglichen Konturen.

…mehr lesen

Ebenen & Vorschübe

Die Werte-Angaben zu den Ebenen in den CAM-Funktionen wie Konturverfolgung, Konturtasche, Rechtecktasche und viele Andere beziehen Sie auf den Werkstück-Nullpunkt.

…mehr lesen